Impressum | moonlaw
moonlaw | die digitale Anwaltskanzlei

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG und §§ 2, 3 DL-InfoV

1. Unternehmensangaben

moonlaw GmbH
Am Sandtorkai 68
20457 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 284 67 673 0
Fax: +49 (0)40 422 360 42
E-Mail: mail@moonlaw.de

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Handelsregister: Amtsgericht Hamburg, HRB 178479
Geschäftsführer: Matthias Herz und Uwe Riediger 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:  DE359110050

2. Zulassung / Aufsichtsbehörden

2.1 Die moonlaw GmbH ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland sowohl durch die Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg Körperschaft des öffentlichen Rechts, Valentinskamp 88, 20355 Hamburg, als Berufsausübungsgesellschaft zugelassen als auch durch die Steuerberaterkammer Hamburg Körperschaft des öffentlichen Rechts, Kurze Mühren 3, 20095 Hamburg, als Berufsausübungsgesellschaft anerkannt. Die moonlaw GmbH ist Mitglied beider vorgenannten Kammern.

2.2 Die für die moonlaw GmbH tätigen Rechtsanwälte haben die Qualifikation zur Führung der Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ bzw. „Rechtsanwältin“ in der Bundesrepublik Deutschland erworben. Als Aufsichtsbehörde ist für sie sowie für die moonlaw GmbH selbst jeweils zuständig:

Hanseatische Rechtsanwaltskammer Hamburg
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Valentinskamp 88, 20355 Hamburg
Tel.: 040 / 357441-0
E-Mail: info@rak-hamburg.de

2.3 Die für die moonlaw GmbH tätigen Steuerberater haben die Qualifikation zur Führung der Berufsbezeichnung „Steuerberater“ bzw. „Steuerberaterin“ in der Bundesrepublik Deutschland erworben. Als Aufsichtsbehörde ist für sie sowie für die moonlaw GmbH selbst jeweils

zuständig:
Steuerberaterkammer Hamburg
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Kurze Mühren 3, 20095 Hamburg
Tel.:  040 / 448043-0
E-Mail: mail@stbk-hamburg.de

3. Berufsrechtliche Regelungen

3.1 Für die Tätigkeit von Rechtsanwälten gelten die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA) sowie die Fachanwaltsordnung (FAO). Sämtliche berufsrechtlichen Regelungen können auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/ eingesehen werden.

3.2. Für die Tätigkeit von Steuerberatern gelten das Steuerberatungsgesetz (StBerG), die Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB), das Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) sowie die Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB). Sämtliche berufsrechtlichen Regelungen können auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de/de/themen/berufsrecht/ eingesehen werden.

4. Berufshaftpflichtversicherung

4.1 Rechtsanwälte und Steuerberater sowie deren Berufsausübungsgesellschaften sind aufgrund der Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) und des Steuerberatungsgesetzes (StBerG) verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung abzuschließen.

4.2 Eine Berufshaftpflichtversicherung besteht sowohl für die moonlaw GmbH selbst als auch jeweils für die für sie tätigen Berufsträger (nachfolgend die „Berufshaftpflichtversicherungen“). Alle diese Berufshaftpflichtversicherungen werden bei der HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover, geführt.

4.2.1 Der räumliche Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherungen, soweit eine Tätigkeit als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin ausgeübt wird, umfasst:

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland. Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
    1. im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht;
    2. des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten.

Der Versicherungsschutz bezieht sich in diesen Fällen nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über im Ausland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros.

4.2.2 Der räumliche Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherungen, soweit eine Tätigkeit als Steuerberater/Steuerberaterin ausgeübt wird, umfasst:

  1. Deutschland
  2. Europäisches Ausland, Türkei, Russ. Föderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische Hoheitsgebiete europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören. Versichert sind Haftpflichtansprüche,
    1. die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
    2. aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
  3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf das Vierfache der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme beschränkt. Ist die vereinbarte Vertragsdeckungssumme geringer als der vierfache Betrag der Mindestversicherungssumme, ist die Leistungspflicht des Versicherers in den genannten Fällen auf die Vertragsdeckungssumme beschränkt.

Der Versicherungsschutz bezieht sich in diesen Fällen nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit diese nicht durch besondere Vereinbarung eingeschlossen sind.

5. Angaben zu Schlichtungs- und Streitbeilegungsstellen

5.1 Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten bzw. deren Berufsausübungsgesellschaften und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (§ 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191 f BRAO).

5.2 Bei Streitigkeiten zwischen Steuerberatern bzw. deren Berufsausübungsgesellschaften und ihren Auftraggebern wird die Steuerberaterkammer auf Antrag vermittelnd tätig (§ 76 Abs. 2 Nr. 3 StBerG).

5.3. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung für Verbraucher bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Die moonlaw GmbH ist nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

6. Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 MStV ist Rechtsanwalt Matthias Herz, geschäftsansässig: Am Sandtorkai 68, 20457 Hamburg, zu erreichen über mail@moonlaw.de

7. Informationen und Haftung

7.1 Die auf dieser Website dargebotenen Materialien stellen lediglich eine generelle Information und keine allgemeine oder einzelfallbezogene Rechtsberatung und/oder Steuerberatung dar. Jede Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der auf diesen Seiten gebotenen Informationen oder dem Vertrauen auf die Richtigkeit ist ausgeschlossen. Der Zugriff auf diese Website begründet kein Mandatsverhältnis.

7.2 Die Inhalte der Interseite der moonlaw GmbH wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann die moonlaw GmbH jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter ist die moonlaw GmbH nach § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist die moonlaw GmbH als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird die moonlaw GmbH diese Inhalte umgehend entfernen.

8. Hyperlinks

Verknüpfungen („Hyperlinks“) zu externen Websites Dritter werden Ihnen als zusätzlicher Service zur Verfügung gestellt. Diese Websites liegen außerhalb des Machtbereichs von moonlaw GmbH. Die moonlaw GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte von externen Websites Dritter, die über Hyperlinks von dieser Website erreicht werden können oder die ihrerseits auf diese Website verweisen, und übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt solcher Websites, deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Gesetzeskonformität.